fBM

Pfad: http://fbm.uni-klu.ac.at/vorwort.php
Datum: 22.11.2017 15:18


Grußworte der Frau Bundesministerin


Claudia Schmied Sehr geehrte Frau Kollegin!
Sehr geehrter Herr Kollege!

Der Universitätslehrgang „Fachbezogenes Bildungsmanagement“ ist eine Initiative zur nachhaltigen Qualitätsentwicklung an österreichischen Schulen. Er wurde im Kontext des Unterstützungssystems IMST entwickelt.

Mit den fachbezogenen Bildungsmanager/innen soll der professionelle Austausch unter den Lehrer/innen intensiviert sowie die Kommunikation aller an Bildung Beteiligten sowohl an den Schnittstellen des Schulsystems als auch mit der interessierten Öffentlichkeit wie Eltern, Medien und Gesellschaft nachhaltig gestärkt werden. Damit wird ein wichtiger Schritt gesetzt hin zu einem modernen, die Fragen und Herausforderungen der Zukunft aufnehmenden Bildungssystem.

Dazu braucht es in den Bundesländern und Bezirken Personen, die diesen Austausch professionell und effektiv managen können. Im Rahmen des Lehrgangs werden Arbeitsgemeinschaftsleiter/ innen, Koordinator/innen in Regionalen Netzwerken, sowie interessierte Lehrer/ innen für diese und noch weiter zu definierende Aufgaben qualifiziert.

Mit den Austrian Educational Competence Centres (AECC) an den Universitäten Klagenfurt und Wien wurden kompetente Partner/innen gefunden, die wissenschaftliche Erkenntnisse und bildungspolitische Fragen wie Bildungsstandards und PISA in den Lehrgang einbringen.

Ich danke allen für Ihr Engagement und wünsche den Teilnehmer/innen viel Erfolg bei der Absolvierung des Lehrgangs.

Mit freundlichen Grüßen



Dr. Claudia Schmied
Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur

Zurück