Home
Fachbezogenes     Bildungsmanagement
Studienplan
Lehrgangsmodule
Begleitforschung
Lernplattform
Termine
Lehrgangsteam
Anmeldung
Kontakt
Erlässe Schuljahr 2007/08
Abschlussveranstaltung
           

           

           

           

           


Universitätslehrgang
Fachbezogenes Bildungsmanagement (fBM)
für Deutsch, Mathematik und Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik)
im Bereich der Sekundarstufe I (AHS und HS)

Das Gelingen von schulischen Lernprozessen hängt von vielen Faktoren ab. Die Professionalität der Lehrenden ist einer der wichtigsten davon. Fachdidaktik – als fachbezogene Wissenschaft vom Lehren und Lernen – ist nicht die einzige Grundlage für die professionelle Gestaltung von Unterricht. Aber sie ist eine unverzichtbare Voraussetzung dafür.

Dem Aufbau einer wissenschaftlich fundierten fachdidaktischen Kultur in Österreich wird heute besonderes Augenmerk gewidmet. Im Zusammenwirken von Theorie und Praxis entstehen dringend benötigte innovative Impulse für nachhaltiges Lehren und Lernen. Ihre rasche und wirksame Verbreitung in der Schulpraxis braucht neue, flexible Wege der Kommunikation und des Austauschs von Wissen.

Fachbezogene Bildungsmanager/innen sind Profis der Organisation und Gestaltung dieses Know-how-Transfers. Sie fungieren als regionale Drehscheiben für die Vermittlung und Umsetzung fachdidaktischer Innovationen. Ihre Kompetenzen müssen daher über fachdidaktisches Wissen hinausgehen.

Der viersemestrige Universitätslehrgang "Fachbezogenes Bildungsmanagement (fBM)" unterstützt engagierte Menschen aus dem Bildungsbereich, solche Kompetenzen zu erwerben und zu vertiefen. Er versteht sich damit als Chance für persönliche und berufliche Weiterentwicklung.


für das Lehrgangsteam

Univ.-Prof. Dr. Konrad Krainer
Universität Klagenfurt
Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung (IUS)
für den Auftraggeber

MR Dr. Herbert Pelzelmayer
BMBWK, Abt. I/3
Bildungsplanung/Schulentwicklung